Menü

Jan Einhaus, LL.M. (Wellington)

Partner
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Hamburg
van_portraits_840x840px_10_einhaus.png

Jan Einhaus ist Partner bei vangard in Hamburg. Mit großer Auslandserfahrung ist er auf das internationale Arbeitsrecht und die Beratung weltweit agierender Mandanten spezialisiert. Er handelt pragmatisch und zielstrebig und hat immer die langfristige Konfliktlösung vor Augen. In diesem Sinne begegnet er neuen Menschen, schwierigen Sachverhalten und komplexen Verhandlungen mit Freude und Offenheit – genauso groß ist sein Interesse an den unterschiedlichsten Ländern und Kulturen.

Sprachen: Deutsch, Englisch

Schwerpunkte

  • Internationales Arbeitsrecht

  • Beratung US-amerikanischer Unternehmen

  • Verhandlungen mit Arbeitnehmervertretungen

  • Prozessführung

Karriere

  • Fachanwalt für Arbeitsrecht, 2016

  • Rechtsanwalt bei der Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in München, 2012–2014

  • Rechtsanwalt bei der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Düsseldorf, 2010–2012

Ausbildung

  • Masterstudiengang (Master of Laws, LL.M.) an der Victoria University of Wellington in Neuseeland, 2009

  • Referendariat im OLG-Bezirk Celle (LG Lüneburg), 2006–2008

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau, an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, 2001–2006

Jan Einhaus gehört zu »Deutschlands besten Anwälten« im Arbeitsrecht

Handelsblatt/Best Lawyers, 2022

Jan Einhaus ist Lehrbeauftragter für Arbeitsrecht an der Hochschule Fresenius

Beiträge und Meldungen

Veranstaltung

15 Minutes – Heads up Arbeitsrecht. To the point.

In knackigen 15 Minuten stellen wir neueste Gesetzesvorhaben und Gerichtsurteile, aktuelle Trends sowie wiederkehrende HR Legal Problematiken vor und zeigen auf, welche Auswirkungen diese auf Ihr Unternehmen und auf Ihre tägliche Arbeit haben.
Neuigkeit

Market Intelligence Labour & Employment - Germany

Januar 2023
Current market conditions and developments in German labour and employment law.
Blogbeitrag

Einrichtungsbezogene Impfpflicht

  • Februar 2022
  • Jan Einhaus
    Jan Einhaus
  • Bennet Böhnke
    Bennet Böhnke
  • Philipp Schulte
    Philipp Schulte
Der einrichtungsbezogenen Impfpflicht unterfallen mehr Unternehmen und Beschäftigte außerhalb der originären Gesundheits- und Pflegeberufe unterfallen, als auf den ersten Blick vermutet. 
Newsletter abonnieren
Wir informieren Sie regelmäßig über alles Wichtige aus der Welt des Arbeitsrechts und Neuigkeiten rund um vangard. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!