Menü

Julia Viohl

Partnerin
Fachanwältin für Arbeitsrecht, Berlin
van_portraits_840x840px_02_viohl.png

Mit Weitsicht und Durchsetzungskraft arbeitet Julia Viohl als Partnerin bei vangard in Berlin. Sie engagiert sich für die Interessen ihrer Mandanten insbesondere in der Vertragsgestaltung, bei arbeitsrechtlichen Trennungsprozessen (einschließlich der Prozessvertretung) und im Rahmen von Restrukturierungen. Hierbei nutzt sie ihr Auge fürs Detail sowie ihr Talent, Sachverhalte gemeinsam mit ihren Mandanten aktiv zu gestalten und somit strategisch die beste Lösung zu finden.

Sprachen: Deutsch, Englisch

Schwerpunkte

  • Vertragsgestaltung und -prüfung

  • Betriebsverfassungsrecht

  • Interne Ermittlungen

  • Personalabbau

  • International Recruiting

Karriere

  • Fachanwältin für Arbeitsrecht

  • Rechtsanwältin in der internationalen Wirtschaftskanzlei Taylor Wessing bis 2014

  • Referendarsstationen im Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie bei Hogan Lovells

Ausbildung

  • Zweite juristische Staatsprüfung in Berlin

  • Referendariat beim Kammergericht Berlin

  • Erste juristische Staatsprüfung in Berlin

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin

Julia Viohl gehört zu »Deutschlands besten Anwälten« im Arbeitsrecht

Handelsblatt/Best Lawyers, 2020 - 2022

Julia Viohl ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein.

Beiträge und Meldungen

Neuigkeit

Market Intelligence Labour & Employment - Germany

Januar 2023
Current market conditions and developments in German labour and employment law.
Neuigkeit

Neue Partner zum neuen Geschäftsjahr

Dezember 2022
vangard | Littler ernennt zum neuen Geschäftsjahr Julia Viohl (vangard | Littler Berlin) und Dr. Matthias Sandmaier (vangard | Littler München) zu Equity Partnern. Darüber hinaus rücken Christoph Kaul (vangard | Littler Düsseldorf) und Matthias Pallentin (vangard | Littler Hamburg) in den Kreis der Salary Partner auf. Damit wächst der Partnerkreis auf 28 Partnerinnen und Partner.
Blogbeitrag

Kryptowährung als Vergütungsbestandteil - Teil 2

  • September 2022
  • Julia Viohl
    Julia Viohl
  • Sabine Vianden
    Dr. Sabine Vianden
  • Maria Rutmann
Eignet sich Kryptowährung als Vergütungsbestandteil? Das erfahren Sie in unserem zweiteiligen Beitrag in Kooperation mit der ba-Group.
Newsletter abonnieren
Wir informieren Sie regelmäßig über alles Wichtige aus der Welt des Arbeitsrechts und Neuigkeiten rund um vangard. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!